040212

Ich fand einen 5-Euro-Schein. Aber eigentlich stimmt das so nicht. Ich fand ihn nicht, sondern er lag da so. Er lag da so, nachdem er jemandem aus dem Geldbeutel gerutscht sein muss. Und da ich an einer Kasse stand, deren Schlange gerade noch sehr voll gewesen war, konnte der Schein eigentlich nur der Person vor mir gehört haben. Sonst hätte jemand anders ihn bereits bemerkt gehabt, nicht wahr? Aber ich war es, die ihn „fand“, nur dass ich ihn eben nicht fand, sondern nur da liegen sah. Es war diese Art von „Finden“, als würde man in die Tasche eines anderen gucken und darin Geld finden. Das gildet nicht, richtig? Das ist fast schon Diebstahl.

Die Frau vor mir war weg, ehe ich sie ansprechen konnte. Aber ich hätte ihr hinterher rufen können. Sie hätte mich sicher noch gehört. Sie war gerade noch so in Sichtweite, zumindest glaube ich das, weil ich selten auf die Menschen vor mir in der Schlange achte. Vielleicht war sie es also auch nicht. Aber wenn sie es war, war sie noch in Sicht- und somit in Rufweite. Aber ich rief nicht. Ich lief auch nicht hinter her. Ich tat gar nichts.

Fast gar nichts. Den Schein steckte ich nämlich in meine Tasche, zusammen mit einem schlechten Gewissen, das mich nun quält. Ob es verschwindet, wenn ich das Geld aus meinem Küchenfenster werfe?

Advertisements

0 Gedanken zu „040212

  1. Neulich beim Einkaufen… meine Lieblingsverkäuferin… total erregt… weil sie sich über eine Kundin aufgeregt hat, die einen 5 Euro-Schein eingesteckt hat, den ein Junge, ein Kind an der Kasse verloren hat, der Junge heult, die Frau behauptete es wäre ihrer gewesen… wobei die Verkäuferin im Spiegel gesehen hat wie die Frau ihren Fuß auf den Geldschein setzte, der am Boden lag…
    Also verschenk den Schein an ein Kind… einfach so…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s